Funkensonntag 05.03.2017

Auch heuer hatten wir wieder ein dicht gedrängtes Programm. Die Funkenbauer von den Ortsteilen Tschagguns Land, Latschau und Mauren hatten sich wieder große Mühe gegeben, um mit ihren Funken den Winter auszutreiben. Zu dieser Brauchtumspflege gehören neben traditionellen Funkaküachli auch das Aufspielen der Harmoniemusik. Zahlreiche Zuschauer ließen sich dieses Spektakel am Land mit einem zusätzlichen Funkenrad nicht entgehen. Im Anschluss empfingen uns bei leichtem Schneefall die Funkner von Latschau wie immer ganz herzlich. Auf Grund des dicht gedrängten Zeitplanes hieß es auch hier recht bald aufzubrechen, um rechtzeitig bei unserer letzten Station beim Maurerfunken den anwesenden Schaulustigen, Gästen und Fackelschwingern aufzuspielen. Wie jedes Jahr wurden wir auch heuer wieder mit Most, Tee und Würsteln bestens in der Funkenhütte verpflegt. Herzlichen Dank dafür!

Einige Bilder dazu im Fotoarchiv

    

Zurück